Heliski Haines

  • Abenteuerfaktor
    couragiert
  • Erlebniswert / Emotion
    atemberaubend
  • Kondition / Anstrengung
    genüsslich
  • Risiko
    erzähl ruhig deinem Partner davon
  • Komfort
    komfortabel

Eine Reise nach Haines ist eine Reise tief in das Herz Alaskas – und zu den wahrscheinlich besten Heliski-Spots der Welt.  

Die verschneite Hafenstadt liegt versteckt an einem von Alaskas großen Fjorden, umgeben von einer bizarren Bergwelt. Diese Kombination von arktischen und maritimen Einflüssen ermöglicht in der Gegend um Haines die trockensten und stabilsten Schneebedingungen der Erde. Die Konsequenz daraus sind Abfahrten von fast 2.400 m bis auf Meereshöhe und ein besseres Flugwetter als sonst nirgendwo in Alaska. Haines ist der Freeride-Welt schon länger ein Begriff und hat sich einen Namen als das „Spine-Capital“ Alaskas gemacht. Das umliegende Terrain bietet Abfahrten in allen erdenklichen Schwierigkeitsgraden. Von langen schwungvollen Runs im flacheren Bereich bis hin zu anspruchsvollen 45° Gipfel-Abfahrten – für jedes Niveau ist etwas Passendes dabei.

Untergebracht werden Sie in komfortablen Lodges im Zentrum von Haines. So haben Sie die Möglichkeit, während ihres Aufenthalts nicht nur die Berge der Umgebung zu erkunden, sondern auch die Kultur und Gastfreundschaft der Einheimischen zu erleben.

 

Highlights:

  • 7 Tage im Heliskiing-Mekka Haines
  •  Fantastische Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden
  • Kleingruppen zu maximal 5 Gästen pro Heli
  • Die Schönheit der Wildnis Alaskas
  • Exclusiv bei uns buchbar

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das beste Heliskiing in ganz Alaska!

 

Individueller Wunschtermin zwischen April und Mai möglich!

Buchungscode: HAIN19

Jetzt buchen

Haben Sie Fragen

 

Preis: € 6.590,00 ab/bis Haines

Mindesteilnehmerzahl: 5

 

Inbegriffene Leistungen:

7 Nächte Lodge im Doppelzimmer mit Vollpension

6 Tage (abhängig von Wetter- und Schneeverhältnissen) geführtes Heliskiing in Kleingruppen mit zertifizierten lokalen Bergführern (1 Bergführer pro 5 Teilnehmer)

1 Stunde hobbs-time (=die tatsächliche Flugzeit des Helicopters, entspricht ca. 24 runs oder 20.000-25.000 Höhenmetern).

Leihski (Custom Powderski) und Stöcke

Sicherheitsausrüstung (Lawinenairbag, Schaufel, Sonde, LVS-Gerät)

Sicherheit und Garantie durch einen österreichischen Reiseveranstalter 

Nicht inbegriffene Leistungen:

Internationaler Flug nach Juneau (gerne machen wir Ihnen ein Angebot)

Transfer von Juneau nach Haines und retour

persönliche Versicherungen

alkoholische und nichtalkoholische Getränke im Hotel

Trinkgelder

Einzelzimmerzuschlag (€ 400 pro Person)

 

Optional:

Einzelzimmerzuschlag € 400 pro Person.

 

Diese Reise wird von der Furtenbach Adventures GmbH (Höhenstraße 5, 6020 Innsbruck, Austria, Tel: +43 (0) 512 204134, Mail: info@furtenbachadventures.com) als Reiseveranstalter durchgeführt.

 

 

Folgender Ablauf ist geplant:

1. Tag Ankunft in Haines und anschließender Bezug der Lodge. Am Nachmittag Sicherheits-Einschulung und anschließender Equipment-Check. Welcome dinner in der Lodge am Abend.

2. -7. Tag Heliskiing! Die genauen Runs werden vom Piloten und den Bergführern in Abhängigkeit von Wetter und Schneeverhältnissen täglich in der Früh festgelegt. Nach dem Skifahren oder an Downdays Zeit zum relaxen. 

8. Tag Transfer nach Juneau und Rückflug. 

Allgemeines
Wetter und Verhältnisse am Berg können zu Programm- oder Routenänderungen führen. 
Die Teilnahme an der Reise erfolgt in Eigenverantwortung. Die Haftung für Unfälle, Schäden oder Materialverluste wird von Furtenbach Adventures abgelehnt. 
Wenn sie sich nicht sicher sind, ob sie der Reise gewachsen sind, kontaktieren sie Lukas Furtenbach unter Tel +43 512 204134 oder mail lukas@furtenbachadventures.com und klären diese Frage gerne in einem persönlichen Gespräch!

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Schwierigkeit / Technik
Heliskiing erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer unter Leitung des Bergführers. Die Teilnehmer müssen sich sicher und selbstständig in wechselnden Schneebedingungen und auch steilerem Gelände bewegen können. Der Bergführer steht zur Anleitung der Gruppe zur Verfügung und kann nur begrenzt auf individuelle Bedürfnisse des Einzelnen eingehen. Den Anweisungen und Entscheidungen des Bergführers ist von den Teilnehmern unbedingt Folge zu leisten. Ungeachtet dessen muss jeder Teilnehmer seine physischen Grenzen kennen. 

Kondition
Beim Heliskiing sollten sie einen guten konditionellen Allgemeinzustand aufweisen. Es werden teilweise über 3000hm pro Tag im Tiefschnee und in wechselnden Schneebedingungen abgefahren.

Ausrüstung
Siehe unter Details bei inbegriffenen Leistungen. Die Sicherheitsausrüstung (Airbag, LVS, Schaufel, Sonde) wird zur Verfügung gestellt. 

Gesundheit
Wir empfehlen jedem Teilnehmer, sich vor der Reise ärztlich untersuchen zu lassen. Ein guter Gesundheitszustand ist Voraussetzung für die Teilnahme an einer Skireise.

Einreisebestimmungen
Pass- und Visumbestimmungen
Bürger aus EU und CH: Bei der Einreise mindestens 6 Monate gültiger Reisepass
Bei Zwischenlandung während der Anreise in den USA vorherige ESTA Registrierung erforderlich

Für die Einreise nach Kanada ist eine elektronische Einreisegenehmigung (eTA) erforderlich. Nähere Informationen hier:
http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta.asp


Informationen zu empfohlenen Impfungen und Gesundheitsbestimmungen:
http://www.die-reisemedizin.de/reiseziele/laender_a-z.html

Weitere Reiseinformationen unter:http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/buergerservice/reiseinformation/laenderspezifische-reiseinformationen.html

Detaillierte Informationen zu Einreisebestimmungen, Visa- und Impfvorschriften für Ihr Reiseziel werden Ihnen zur Verfügung gestellt, sobald Sie Ihre Nationalität bekanntgegeben haben.

 

Zahlungsmodalitäten

Bei Buchung, frühestens jedoch elf Monate vor dem Reiseende, ist, sofern nicht anders vereinbart, eine Anzahlung von 20% des Reisepreises zu leisten. Die Restzahlung auf den Reisepreis ist ohne zusätzliche Aufforderung frühestens 20 Tage vor Reisebeginn zu leisten. Mehr Informationen dazu in unseren AGB.

 

Rücktrittsmodalitäten

Sie können jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung der entsprechenden Entschädigungspauschale gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Furtenbach Adventures GmbH (siehe https://www.furtenbachadventures.com/service/agb/ , Punkt II. 7.) vom Vertrag zurücktreten.

Die sogenannten Stornogebühren für diese Reise betragen

bis 30. Tag vor Reiseantritt...................................... 30%
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt........................... 40%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt........................... 70%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt............................... 80%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt............100%
am Tag des Reiseantritts........................................ 100% des Reisepreises.

Der Reiseveranstalter behält sich vor bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl die Reise entweder bis 20 Tage vor der geplanten Abreise abzusagen und bereits geleistete Anzahlungen rückzuerstatten oder die Reise mit einer kleineren Teilnehmerzahl durchzuführen, wenn die bereits gebuchten Teilnehmer sich bereit erklären, die daraus resultierenden Mehrkosten zu tragen.

 

Versicherungsmöglichkeiten

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung (Storno, Reiseabbruch, Gepäcks-, Unfall- und Krankenversicherung) bei der Europäischen Reiseversicherung.

Bei dieser Reise eignet sich etwa das Versicherungspaket „Jahres-Komplett+Schutz“. Gerne lassen wir Ihnen nach der Buchung ein persönliches Versicherungsangebot zukommen, das dann über uns gebucht werden kann.

 

 

 

Furtenbach Adventures ist der innovativste Veranstalter von Expeditionen und exklusiven Abenteuerreisen.

jetzt Buchen

Kontaktdaten

Furtenbach Adventures GmbH
Höttinger Gasse 12
6020 Innsbruck
Austria

+43 (0) 512 / 204134

office@furtenbachadventures.com

Folge uns

Newsletteranmeldung: