HELISKI SAFARI NORDKANADA & ALASKA SCOUTING TRIP 2015

Written on  / Published in Trip reports

Kurzum, es war phänomenal!

Hier haben wir Neuland betreten. Nicht nur, weil der Yukon zwischen BC und Alaska für Heliski ein komplett weißer Fleck auf der Landkarte ist. Wir waren tatsächlich auch in einem Gebiet unterwegs, wo noch nie jemand Ski gefahren ist. Alles war neu - die Runs, das Campen in Wohnmobilen im Winter, das selbstversorgen, die Elchburger, das Bier in Nordkanada, etc, etc.

Weil die nötige Flexibilität und der Abenteuergeist von allen Teilnehmern gegeben war - ein grosses Dankeschön an dieser Stelle - und zudem alle wirklich saugute Skifahrer sind, haben wir wirklich super Tage erlebt, die wir wohl nie vergessen werden.  Wir konnten an vier von sieben Tagen mit dem Heli fliegen - ein nagelneuer Bell 407, wir konnten super Gelände mit top Schnee befahren, wir konnten einsame Skitouren unternehmen und hatten an den Downdays Spass mit den Schneemobilen. Obwohl wir eine teilweise recht heikle Lawinensituation hatten, was hier oben durchaus selten ist, konnten wir super Sachen fahren. Vielleicht nicht die ganz steilen Spines, für die Alaska so berühmt ist, aber es kamen trotzdem alle auf ihre Rechnung. Die Idee der Mobilität und Flexibilität mit Wintercamping hat sich absolut bewährt. Die Wohnmobile verfügen über je zwei Doppelbetten, so dass man zu zweit bequemt Platz findet. Sie sind mit einer vollwertigen Küche, einer superstarken Standheizung und einem eigenen Stromgenerator ausgestattet. Man hat also alles dabei, was man braucht und ist vollkommen autark. Dadurch war es uns möglich, immer da hin zu fahren, wo gerdae die besten Bedingungen herrschen.  

Einhelliges Fazit dieses Scouting Trips - ab 2016 im fixen Programm. Ausgedehnt auf volle zwei Wochen (inkl. der Reisetage) hat man genug Reservetage für Schlechhtwetter. Alleine das landschaftliche Erlebnis hier oben im Norden ist einmalig. Man fährt mehrere hundert Kilometer ohne ein Anzeichen von Zivilisation. Absolute Wildnis und Einsamkeit. Endlose Berge, endlose Ski-Möglichkeiten. Da sind die kleinen Siedlingen, an denen die Helipads liegen eine willkommene Abwechslung mit ihren netten Bars, kleinen Shops und Restaurants. Wer das Abenteuer in sich rufen hört und gut Ski fährt, wird hier den Trip seines Lebens finden!

Ein kurzes Video vom Scouting Trip 2015 gibt`s hier.

Und hier geht's zum aktuellen Heliski Roadtrip. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Published in Trip reports

Furtenbach Adventures ist der innovativste Veranstalter von Expeditionen und exklusiven Abenteuerreisen.

jetzt Buchen

Kontaktdaten

Furtenbach Adventures GmbH
Höttinger Gasse 12
6020 Innsbruck
Austria

+43 (0) 512 / 204134

office@furtenbachadventures.com

Folge uns

Newsletteranmeldung: