Skitouren Svanetien

  • Abenteuerfaktor
    couragiert
  • Erlebniswert / Emotion
    atemberaubend
  • Kondition / Anstrengung
    genüsslich
  • Risiko
    erzähl ruhig deinem Partner davon
  • Komfort
    gehoben

Sie wollen mal wieder raus aus unserer hochkomplexen, modernen und vernetzten Welt? Dann sind Sie hier goldrichtig! Denn unsere aktuelle Reise entführt Sie in eine natürliche, ursprüngliche und einfache Welt – nach Svanetien, eine historische Region im Kaukasus Georgiens.

Entdecken Sie gemeinsam mit uns die höchsten Berge des Zentralkaukasus, ziehen Sie Ihre Spuren in unberührte Tiefschneehänge, trotzen Sie der rauen Natur, genießen Sie die berühmte georgische Gastfreundschaft und lernen Sie ganz nebenbei eine Jahrtausende alte Kultur kennen, die sich bis heute kaum verändert hat. 

Die Woche beginnt in Mazeri, einem kleinen Bergdorf am Fuße des bekannten Ushba. Direkt von unserer Unterkunft aus können wir 3 Tage Skitouren mit bis zu 1500 Hm machen. Danach geht es mit dem Jeep auf eine abenteuerliche Reise nach Ushguli, Weltkulturerbe und das höchstgelegene, ständig bewohne Dorf Europas. In absoluter Einsamkeit haben wir dort dann noch 2 bis 3 weitere Tourentage zur Verfügung.

Begleitet und geführt wird die Reise von einem österreichischen UIAGM Bergführer mit Ortskentnissen.

Einsam, ursprünglich, wild, beeindruckend, abgeschieden, mysteriös und einfach wunderschön - das ist Svanetien.

 

Highlights

Fünf Tage Skitouren in Georgien

Unberührte, einsame Gipfel

einzigartige, ursprüngliche Kultur
UIAGM geprüfter Guide

Abschlussdinner mit Svanetischem Folkloreensemble

mit Sicherheits-Leihausrüstung

 

Besonderheiten:

Aufgrund der exponierten Lage und der damit verbunden möglichen Versperrung mancher Verkehrswege, kann es kurzfristig zu Änderungen des Reiseablaufs kommen.

Bei den Gegebenheiten vor Ort empfiehlt es sich außerdem sämtliches Gepäck in einem Rucksack oder einer tragbaren Reisetasche mitzuführen.

 

Weitere Impressionen von unserem Scoutingtrip gibt's im Blog.

 

27. Januar – 03. Februar 2018

Buchungscode: SVAN18

Jetzt buchen

03.02. - 10.02.2018 (noch 2 Plätze verfügbar)

Buchungscode: SVAN218

Jetzt buchen

17.02. - 24.02.2018

Buchungscode: SVAN318

Jetzt buchen

Haben Sie Fragen

 

Preis: € 1.990

Mindestteilnehmerzahl: 6

 

Inbegriffene Leistungen:

5 Tage (abhängig von Wetter- und Schneeverhältnissen) geführte Skitouren mit österreichischem UIAGM Bergführer (1 Bergführer pro 6 Teilnehmer)

6 Übernachtungen in Pensionen und einfachen Hotels jeweils im Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich)

Sämtliche Frühstücke

Abschlussdinner mit Svanetischem Folkloreensemble

alle Lifttickets

alle Transfers

Sicherheitsausrüstung (ABS Lawinenairbag, Schaufel, Sonde, LVS-Gerät)

Materialtransport (persönliche Ausrüstung muss selbst getragen werden)

 

Nicht inbegriffene Leistungen:

Flug nach/von Kutaisi (evtl. Tiflis oder Batumi) – gerne machen wir Ihnen ein Angebot

Einzelzimmerzuschlag (€ 500 pro Person)

persönliche Medikamente

alle Arten von Versicherungen (Reise, Krankheit, Unfall, Leben, Rückführung)

Mittag- und Abendessen samt alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken bei Tisch

alle Trinkgelder

alle persönlichen Ausgaben jeglicher Art

alle Leistungen aufgrund von Ereignissen außerhalb unserer Kontrolle, wie z.Bsp. Naturkatastrophen, Flugannullierung, Streik, Erhöhung von Gebühren, Hoteltarifen, Transportkosten

alle nicht spezifisch unter "Eingeschlossene Leistungen" erwähnten Leistungen

 

Optional gegen Aufpreis:

Flug nach Kutaisi (evtl. Tiflis oder Batumi, je nach Verfügbarkeit)

Folgender Ablauf ist geplant:

1.Tag: Ankunft am Flughafen Kutaisi; etwa 5- bis 6-stündiger Transfer nach Mazeri, Beziehen der Unterkunft, LVS-Check und Einweisung durch den Bergführer

2. bis 6. Tag: Skitouren. Die genauen Routen werden je nach Wetter- und Schneeverhältnissen in der Früh von den Guides entschieden, anvisiert werden Ziele wie der „Lamaria Grat“, der „Zuruldi Grat“ und der „Gull Pass“. Es werden Höhenunterschiede zwischen 800 und 1400 Metern bezwungen. Zwischendurch ergibt sich immer wieder die Möglichkeit die Skigebiete vor Ort zu testen.

7. Tag: Transfer zurück zum Flughafen, individuelle Abreise

Allgemeines
Wetter und Verhältnisse am Berg können zu Programm- oder Routenänderungen führen. 
Die Teilnahme an der Reise erfolgt in Eigenverantwortung. Die Haftung für Unfälle, Schäden oder Materialverluste wird von Furtenbach Adventures abgelehnt. 
Wenn sie sich nicht sicher sind, ob sie der Reise gewachsen sind, kontaktieren sie uns unter Tel +43 512 204134 oder mail info@furtenbachadventures.com und klären diese Frage gerne in einem persönlichen Gespräch!

Schwierigkeit / Technik
Skitouren erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer unter Leitung des Bergführers bzw. Expeditionsleiters. Die Teilnehmer müssen sich sicher und selbstständig in wechselnden Schneebedingungen und auch steilerem Gelände bewegen können. Für Skitourenreisen sollten sie die Spitzkehrentechnik sicher beherrschen. Der Bergführer steht zur Anleitung der Gruppe zur Verfügung und kann nur begrenzt auf individuelle Bedürfnisse des Einzelnen eingehen. Den Anweisungen und Entscheidungen des Bergführers ist von den Teilnehmern unbedingt Folge zu leisten. Ungeachtet dessen muss jeder Teilnehmer seine physischen Grenzen kennen. 

Kondition
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei Skitouren ist ein guter konditioneller Zustand. Trainieren Sie in den Monaten vor der Reise! Mehrstündige Aufstiege mit Rucksack und teilweise über 1000 Höhenmeter pro Tag sollten kein Problem für Sie darstellen. Die persönliche Ausrüstung muss am Berg selbst getragen werden. 

Ausrüstung
Siehe unter Details bei inbegriffenen Leistungen. Teilweise wir die Sicherheitsausrüstung (ABS Airbag, LVS, Schaufel, Sonde) zur Verfügung gestellt. 

Gesundheit
Wir empfehlen jedem Teilnehmer, sich vor der Reise ärztlich untersuchen zu lassen. Ein guter Gesundheitszustand ist Voraussetzung für die Teilnahme an einer Skireise. Besonders wichtig ist eine Kontrolle beim Zahnarzt, da durch die veränderten Druckbedingungen in der Höhe bisher unbemerkte Zahnprobleme plötzlich akut werden können.

Einreisebestimmungen
Pass- und Visumbestimmungen
Bürger aus EU: bis mindestens 3 Monate nach Ausreise gültiger Reisepass, keine Visumpflicht

Informationen zu empfohlenen Impfungen und Gesundheitsbestimmungen:
http://www.die-reisemedizin.de/reiseziele/laender_a-z.html 
Einreisebestimmungen unter:
http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/buergerservice/reiseinformation/laenderspezifische-reiseinformationen.html 

 

Furtenbach Adventures ist der innovativste Veranstalter von Expeditionen und exklusiven Abenteuerreisen.

jetzt Buchen

Kontaktdaten

Furtenbach Adventures GmbH
Höttinger Gasse 12
6020 Innsbruck
Austria

+43 (0) 512 / 204134

office@furtenbachadventures.com

Folge uns

Newsletteranmeldung: