HELISKIING HIMALAYA

  • Abenteuerfaktor
    couragiert
  • Erlebniswert / Emotion
    macht herzklopfen
  • Kondition / Anstrengung
    genüsslich
  • Risiko
    erzähl ruhig deinem Partner davon
  • Komfort
    gehoben

Heliskiing im indischen Himalaya

Ziemlich abgefahren – 30.000 Höhenmeter Himalaya Heliskiing. Natürlich in einer Woche!

Das Filetstück unter den Heliskiangeboten. Heliskiing im Himalaya ist an sich schon eine recht exklusive Angelegenheit. Im indischen Bundesstaaat Himachal 500km nördlich von Dheli ist es noch ein bisschen besser. Episch sogar, wenn die Verhältnisse stimmen. Wegen der Höhe bis 5000m, dem Relief, den klimatischen Verhältnissen und aufgrund der geographischen Lage strahlt die Schneedecke hier stärker aus als anderswo. Das führt zu einem einzigartigen Pulverschnee mit umgewandelten Kristallen. Das Gebiet ist nichts für Anfänger. Fortgeschrittene Tiefschneefahrer und Profis werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Es ist das Non plus Ultra im Heliskibereich. Wirklich alles hier ist piekfein. Geflogen wird in Kleinstgruppen (1 Guide 4 Gäste) in einem top modernen Eurocopter mit Schweizer Piloten und unserem österreichischem Bergführer unterstützt von zwei internationalen Guides. Logiert wird im besten Haus der Gegend. Und das kann für die Abgeschiedenheit dieser Gegend einiges bieten und mit westlichem Standard aufwarten.


Termine:

 

03. - 10.02.2018

Buchungscode: HIMA118

Jetzt buchen

Haben Sie Fragen

 

Preis: € 8.690,-

Mindestteilnehmerzahl: 3

Inbegriffene Leistungen:
Alle Transfers
7 Nächte im Hotel Manali (gehobene Kategorie) im Doppelzimmer mit Vollpension
6 Tage (abhängig von Wetter- und Schneeverhältnissen) geführtes Heliskiing in Kleingruppen mit unserem deutschsprachigen UIAGM Bergführer und international zertifizierten englischsprachigen Bergführern (1 Bergführer pro max. 4 Teilnehmer)
30.000 Höhenmeter sind inkludiert, davon 20000 garantiert. Rückvergütung von € 100 je 1000hm pro Teilnehmer falls aufgrund von Schlechtwetter nicht oder nicht das volle Programm geflogen werden kann (im anderen Fall – die Verhältnisse sind episch und wir wollen mehr fliegen als im Programm siehe unten unter Option gegen Aufpreis)
Sicherheitsausrüstung (Lawinenairbag, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)
Staatliche Heliski-Gebühren und Permits

Nicht inbegriffene Leistungen:
Flug nach Delhi (gerne machen wir ihnen ein Angebot - derzeit ist mit etwa € 500 von München zu rechnen)
Skiausrüstung
Übergepäck am Flug nach Kullu
Visum für Indien
Aktivitäten außerhalb des Programms
persönliche Versicherungen
alkoholische und nichtalkoholische Getränke im Hotel
Trinkgelder
Einzelzimmerzuschlag (€ 350 pro Person)
Keine Rückvergütung von nicht konsumierten Höhenmetern im Falle von Abwesenheit (verspätete Anreise etc.) oder falls sich der Teilnehmer entschließt, Programm vorzeitig zu beenden

Option gegen Aufpreis:
Der Heli ist nur für uns da. Wenn er weiterfliegen soll, fliegt er weiter. Die Kosten werden dabei unter den Teilnehmern aufgeteilt. Jede extra Flugstunde kommt auf € 2500 geteilt durch die Teilnehmer
Einzelzimmerzuschlag € 350 pro Person

Hinweis:
Bei Buchung von Heliskireisen nach Indien wird Furtenbach Adventures ausschließlich als Vermittler tätig. Wir verweisen auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Veranstalter Himalayan Heli Adventures Pvt. Ltd. - unser langjähriger Partner in Indien, dessen Reise-, Storno und Haftungsbedingungen uneingeschränkt gelten.

Folgender Ablauf ist geplant:

1. Tag Treffpunkt in Delhi, Inlandsflug nach Kullu und Transfer in unser Hotel in Manali.

2. bis 7. Tag Heliskiing in einer Qualität, die sie begeistern wird! Sechs volle Tage lang (sofern es Wetter und Schneeverhältnisse zulassen). Schließlich müssen wir 30.000 Höhenmeter unterbringen, von denen 20.000 garantiert sind. Nicht mehr zu sagen.

8. Tag Rückreise nach Delhi.

Allgemeines
Wetter und Verhältnisse am Berg können zu Programm- oder Routenänderungen führen. 
Die Teilnahme an der Reise erfolgt in Eigenverantwortung. Die Haftung für Unfälle, Schäden oder Materialverluste wird von Furtenbach Adventures abgelehnt. 
Wenn sie sich nicht sicher sind, ob sie der Reise gewachsen sind, kontaktieren sie Lukas Furtenbach unter Tel +43 512 204134 oder mail lukas@furtenbachadventures.com und klären diese Frage gerne in einem persönlichen Gespräch!

Schwierigkeit / Technik
Heliskiing/ Skitouren erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer unter Leitung des Bergführers bzw. Expeditionsleiters. Die Teilnehmer müssen sich sicher und selbstständig in wechselnden Schneebedingungen und auch steilerem Gelände bewegen können. Für Skitourenreisen sollten sie die Spitzkehrentechnik sicher beherrschen. Der Bergführer steht zur Anleitung der Gruppe zur Verfügung und kann nur begrenzt auf individuelle Bedürfnisse des Einzelnen eingehen. Den Anweisungen und Entscheidungen des Bergführers ist von den Teilnehmern unbedingt Folge zu leisten. Ungeachtet dessen muss jeder Teilnehmer seine physischen Grenzen kennen. 

Kondition
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei Skitouren ist ein guter konditioneller Zustand. Trainieren sie in den Monaten vor der Reise! Mehrstündige Aufstiege mit Rucksack und teilweise über 1000 Höhenmeter pro Tag sollten kein Problem für sie darstellen. Die persönliche Ausrüstung muss am Berg selbst getragen werden. 

Beim Heliskiing sollten sie einen guten konditionellen Allgemeinzustand aufweisen. Es werden teilweise über 2000hm pro Tag im Tiefschnee und in wechselnden Schneebedingungen abgefahren.

Ausrüstung
Siehe unter Details bei inbegriffenen Leistungen. Teilweise wir die Sicherheitsausrüstung (ABS Airbag, LVS, Schaufel, Sonde) zur Verfügung gestellt. 

Gesundheit
Wir empfehlen jedem Teilnehmer, sich vor der Reise ärztlich untersuchen zu lassen. Ein guter Gesundheitszustand ist Voraussetzung für die Teilnahme an einer Skireise. Besonders wichtig ist eine Kontrolle beim Zahnarzt, da durch die veränderten Druckbedingungen in der Höhe bisher unbemerkte Zahnprobleme plötzlich akut werden können.

Einreisebestimmungen

Pass- und Visumbestimmungen
Bürger aus EU und CH: Bei der Einreise mindestens 6 Monate gültiger Reisepass

Informationen zu empfohlenen Impfungen und Gesundheitsbestimmungen:
http://www.die-reisemedizin.de/reiseziele/laender_a-z.html

Weitere Reiseinformationen unter:http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/buergerservice/reiseinformation/laenderspezifische-reiseinformationen.html

 

Furtenbach Adventures ist der innovativste Veranstalter von Expeditionen und exklusiven Abenteuerreisen.

jetzt Buchen

Kontaktdaten

Furtenbach Adventures GmbH
Höttinger Gasse 12
6020 Innsbruck
Austria

+43 (0) 512 / 204134

office@furtenbachadventures.com

Folge uns

Newsletteranmeldung: