KULT BIKE TRIP USA

  • Abenteuerfaktor
    beherzt
  • Erlebniswert / Emotion
    atemberaubend
  • Kondition / Anstrengung
    sportlich
  • Risiko
    sehr gering
  • Komfort
    komfortabel

Biketrip zu den Kultstätten des Mountainbikesports

Einstimmig sind wir der selben Meinung: "Jeder Mountainbiker sollte zumindest einmal in seinem Leben in Moab, Durango oder Fruita gewesen sein". Wir bieten die Möglichkeit gleich alle drei Destinationen nacheinander zu bereisen um in der Geburtsstätte des Mountainbikens selber zu biken. Unserer Meinung nach gibt es nichts Besseres auf unserem Planeten. Wirklich. Die Wege, Trails und Landschaftsszenerie um Durango, Moab und Fruita gehören zum Allerfeinsten. Jeder der drei Orte hat seinen ganz eigenen Charakter. In der skurrilen Westernszenerie um Moab wartet etwa der weltberühmte Slickrock oder mit „The whole Enchilada“ ein 50 km Downhillerlebnis für jedermann. Fruita und Durango punkten mit genüsslichen Luxustrails in spektakulärer Landschaft. Hier ist wirklich für jeden was dabei.

Furtenbach Adventures ist stolz, der erste und einzige europäische Veranstalter dieser Reise zu sein. Was wir hier bieten, lässt Bikerherzen höherschlagen und zu Recht läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Und trotzdem, es geht nicht ums pure Können, es geht um die pure Freude am Mountainbiken. Wir starten in Durango, wechseln von dort nach Moab und befahren danach die Trails in Fruita. Den krönenden Abschluss und absoluten Höhepunkt bildet ein mehrtägiger Trip durch die Wildnis. Zwei deutschsprachige Guides, unser eigener Shuttleservice, beste Verpflegung und komfortable Unterkünfte lassen die gesamte Reise zu einem Wohlfühlpaket anwachsen . Die Teilnehmerzahl ist wie bei allen unseren Reisen limitiert, um unseren Gästen den Komfort und die Vorteile von Kleingruppen zu bieten. Die Reise findet zwei Mal pro Jahr statt, zu den klimatisch besten Zeiten jeweils im Mai und im September.

Für diese Reise empfehlen wir auf jeden Fall ein Touren- oder All-Mountain-Fully mit 120-150 mm Federweg. Genaue Infos zur Ausrüstung bietet diese Ausrüstungsliste.

Hier geht’s zum Live-Bericht der Bikereise aus dem Pioneer Circle Programm im Herbst 2014.

 

Highlights
- organisierter MTB Roadtrip durch Utah und Colorado
- 2 deutschsprachige Guides und eigener Shuttle Service
- die besten Trails von Moab, Durango und Fruita

- inkl. dreitägiger Tour durch die absolute Wildnis mit Support
- die Krönung in jedem Bikerleben

 


Termine:

 

30.04. - 14.05. 2018

Buchungscode: KULT1

Jetzt buchen

10.09. - 24.09. 2018

Buchungscode: KULT2

Jetzt buchen

Haben Sie Fragen

 

Preis: € 3.190

Teilnehmerzahl: 8-12

Inbegriffene Leistungen:
Gesamte Organisation und Koordination des Programms
Sämtliche Transfers und Shuttledienste
2 deutschsprachige Bikeguides bzw. Shuttlefahrer, mind. 1 Guide ist immer bei der Gruppe
12 Nächte im Doppelzimmer in Mittelklasse Hotels und Motels
Lunchpakete für Tagestouren, Verpflegung auf der Mehrtagestour



Nicht inbegriffene Leistungen:
Alle Flüge
Biketransport auf den Flügen
Leihbike
Frühstück, Mittagessen, Abendessen (ausgenommen Mehrtagestour)

Snacks
Getränke
Trinkgelder
Nationalpark Besichtigungstouren und Eintrittsgelder
ESTA Gebühr für Einreise USA (derzeit $ 14)
persönliche Versicherungen
persönliche Medikamente

Optional gegen Aufpreis:

Flug nach Durango und Rückflug von Salt Lake City (etwa € 850 - gerne machen wir ihnen ein Angebot)

Einzelzimmerzuschlag € 700

High-End-Fully Leihrad 12 Tage ca. € 750, Standard €550

Folgender Ablauf ist geplant: 

Tag 1: Ankunft bzw. Treffpunkt in Durango, Einchecken im Hotel.

Tag 2 bis 4: Mit unseren beiden deutschsprachigen Guides fahren wir die besten Trails, die Durango zu bieten hat und genießen den kultigen Ort mit seinen vielen Bars, Shops und Restaurants. Durango ist das absolute Bike Mekka.

Tag 5: Ein kurzer Transfer bringt uns in das Bike Eldorado Moab. Wir checken im Motel ein und nehmen uns den ersten Moab Trail zum Eingewöhnen an den Sandstein vor.

Tag 6 bis 9: "Slick Rock Trail", "The Whole Enchilada" und all die anderen Hammertrails sowie einige Geheimtipps warten auf uns. Mit unserem eigenen Shuttle sind wir unabhängig und können das "Best of"- Programm von Moab ganz nach unserem Belieben absolvieren. Die kultige Moab Brewery wird unseren Durst stillen und wir werden uns an Home-made Burgern, Steaks und deftigen Chilis laben. Wer möchte kann am Ruhetag optional einen Besuch im Arches Nationalpark buchen und sich die weltberühmten Sandsteinformationen ansehen, klettern oder bouldern gehen.

Tag 10: Ein zweistündiger Transfer bringt uns in unser Hotel nach Fruita. Die noch relativ junge, aufstrebende Bike-Destination ist auf dem besten Weg, den gleichen Kultstatus wie Moab oder Durango zu erlangen. Die Trails sind hier besonders flowig und die Landschaft spektakulär. Unsere Guides führen uns am Nachmittag durch dieses Bike-Paradies.

Tag 11 bis 13: Der Höhepunkt! Wir fahren in drei Tagesetappen auf Trails durch die Wildnis und werden von einfachen Dirtroads, technischen Singletrail Passagen bis hin zu knackigen Anstiegen und langen Downhills alles dabei haben. Auf dieser Tour werden wir wie es sich für den Wilden Westen gehört unter Sternenhimmel campen und abends mit einem Bier am Lagerfeuer sitzen. Um nicht alles schleppen zu müssen, werden unsere Guides vorab an den mit Geländefahrzeugen zugänglichen Stellen Depots mit Essen, Wasser und Campingausrüstung anlegen. Die Wildnis wird uns in Moab wieder ausspucken. Das ist ein einzigartiges und unvergleichliches Abenteuer! Hier werden wir uns noch einmal so richtig von den Strapazen erholen.

Tag 14: Shuttle nach Salt Lake City und Freizeit zur Stadtbesichtigung, Übernachtung im Hotel

Tag 15: Abflug bzw. individuelle Verlängerung

Allgemeines
Wetter und Verhältnisse können zu Programm- oder Routenänderungen führen. 
Die Teilnahme erfolgt in Eigenverantwortung. Die Haftung für Unfälle, Schäden oder Materialverluste wird von Furtenbach Adventures abgelehnt. 

Schwierigkeit / Technik
Die Befahrung der Bike-Touren erfolgt unter Führung des Bikeguides. Die Teilnehmer müssen sich sicher und selbstständig auf Singletrails in unterschiedlichem Gelände (Sandstein, Waldboden, Sand, Schotter) fortbewegen können. Zusammenarbeit, Kameradschaft und Mithilfe auf den Touren erhöhen den Erlebniswert für alle. Der Bikeguide steht zur Anleitung der Gruppe zur Verfügung und kann nur begrenzt auf individuelle Bedürfnisse des Einzelnen eingehen. Den Anweisungen und Entscheidungen des Bikeguides ist von den Teilnehmern unbedingt Folge zu leisten. Ungeachtet dessen muss jeder Teilnehmer seine physischen Grenzen kennen und gegebenenfalls rechtzeitig die Entscheidung zur Umkehr treffen können. Es wird in zwei Nächten unter freiem Himmel campiert. 

Kondition
Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist ein guter konditioneller Zustand. Es werden Tagesetappen und Touren mit bis zu 1500 hm und max. 80 km gefahren. Die persönliche Ausrüstung muss selbst transportiert werden. Für den dreitägigen Wildnistrail werden von den Bikeguides Depots mit der Campingausrüstung, Essen und Wasser angelegt. Auf allen Touren muss ausreichend Wasser transportiert werden. Wir empfehlen zusätzlich zu Trinkflaschen die Mitnahme einer Trinkblase mit Schlauch für den Rucksack (Camelbak o.ä.). 

Ausrüstung
Die detaillierte Ausrüstungsliste für diese Bikereise bekommen Sie nach der Buchung von uns zugesandt. Für die Nächte in der Wildnis benötigen sie einen Schlafsack mit Komforttemperatur bis +5° sowie eine Isomatte. Bei Buchung eines Leihrades geben sie uns bitte ihr gewünschtes Pedalsystem bekannt. Gerne beraten wir sie auch persönlich bei der Auswahl bzw. beim Kauf von noch benötigter Ausrüstung. Mit jahrelanger Expeditionserfahrung wissen wir was sich bewährt hat bzw. was sich nicht bewährt.

Einreisebestimmungen
Pass- und Visumbestimmungen

Bürger aus der EU und der Schweiz bzw. Staaten des Visa Waiver Program: Reisepass, mind. 6 Monate gültig

Gültige Esta Registrierung:https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1

Informationen zu empfohlenen Impfungen und Gesundheitsbestimmungen:
http://www.die-reisemedizin.de/reiseziele/laender_a-z.html

Weitere Reiseinformationen unter:http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/buergerservice/reiseinformation/laenderspezifische-reiseinformationen.html.

 

Furtenbach Adventures ist der innovativste Veranstalter von Expeditionen und exklusiven Abenteuerreisen.

jetzt Buchen

Kontaktdaten

Furtenbach Adventures GmbH
Höttinger Gasse 12
6020 Innsbruck
Austria

+43 (0) 512 / 204134

office@furtenbachadventures.com

Folge uns

Newsletteranmeldung: